Winterreifen

Aus Prius Wiki

Version vom 30. August 2011, 12:10 Uhr von Neffs (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Winterreifen sind Reifen, die für die Nutzung in den Wintermonaten optimiert sind. Das geschieht durch gröberes Profil, mehr Auflaufrillen und eine weichere Gummimischung.

Ein Winterreifen bietet auf kalten Straßen deutlich mehr Fahrsicherheit als der Sommerreifen, Bremswege beispielsweise werden erheblich kürzer, besonders wenn die Straßen nass, und vor allem wenn sie schnee- oder eisglatt sind. Winterreifen sollten bereits bei dauerhaften Temperaturen unterhalb von ca. 7 °C montiert werden. In vielen Ländern sind Winterreifen zu bestimmten Jahreszeiten vorgeschrieben.

In Deutschland gilt seit Mitte 2006 durch § 2 Abs. 3a StVO:
Bei Kraftfahrzeugen ist die Ausrüstung an die Wetterverhältnisse anzupassen. Hierzu gehören insbesondere eine geeignete Bereifung und Frostschutzmittel in der Scheibenwaschanlage.
Bis zu 40 Euro Bußgeld und einen Punkt in Flensburg kann eine Missachtung der so genannten Winterreifen-Verordnung bedeuten. Und noch schwerwiegender können die Folgen bei einem Unfall mit Sommerausrüstung sein, denn hier erlischt möglicherweise sogar der Kaskoschutz.

Bei Winterreifen ist es erlaubt – abweichend von den Angaben im Fahrzeugschein – Reifen einer niedrigeren Geschwindigkeitsklasse zu fahren.

Dazu muss zwingend ein Aufkleber mit dem entsprechenden Aufdruck "XXX km/h"(je nach Geschwindigkeitsklasse) im Sichtbereich des Fahrers angebracht werden, sofern die Höchstgeschwindigkeit der Winterreifen unter der Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs liegt.

[Bearbeiten] Aktueller Hinweis

Früher galt die Bezeichung "M+S" gleichzeitig auch als Symbol für die Wintertauglichkeit eines Reifens. Dieser Zusammenhang muss nicht zwingend bestehen, wenngleich sich bisher alle europäischen Reifenhersteller an eine Selbstverpflichtung halten, nur M+S-Reifen anzubieten welche gleichzeitg auch Winterreifen sind.

Bei fernöstlichen Reifen, z.B. von preiswerten Online-Händlern, gibt es auch M+S-Ausführungen, welche nicht nur nicht wintertauglich sind sondern die bei Wintereinsatz sogar eine echte Gefahr darstellen. Selbst eine Schneeflocke auf dem Reifen ist keine Garantie für ein Winterreifenprofil! Diese Reifen sind nur für den Geländeeinsatz gedacht, nicht aber unter winterlichen Bedingungen.

Wenn ein Reifen mit dem Symbol Winterreifenkennzeichnung 1.gif gekennzeichnet ist deutet dies auf seine geprüfte Wintertauglichkeit hin.

[Bearbeiten] Weblinks

Reifentests und Links zu Reifenversendern findet ihr unter Reifen.