Leichtmetallfelge

Aus Prius Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Alufelge Ronal R42 mit Winterreifen
Alufelge Borbet CA mit Winterreifen
Alufelge Ronal R7 mit Winterreifen

Eine Leichtmetallfelge verringert aufgrund ihres kleineren Gewichtes gegenüber herkömmlichen Stahlfelgen die ungefederten Massen, belüftet die Bremse und hilft damit, deren Wärme besser abzuleiten.

Der Prius wird serienmäßig mit Leichtmetallfelgen ausgestattet. Für den Winterbetrieb empfiehlt sich der Kauf von vier Felgen, statt nur die Reifen auf den vorhandenen Felgen zu wechseln.

Früher galt die Empfehlung, für Winterräder keine Leichtmetallfelgen zu verwenden, weil sie teuer sind und durch die Auftaumittel angegriffen werden.

Beide Argumente haben heute an Bedeutung verloren, denn durch den gestiegenen Stahlpreis sind Leichtmetallfelgen nur unwesentlich teurer als Stahlfelgen. Manche Leichtmetallfelge eines Fremdanbieters ist sogar preisgünstiger als eine Stahlfelge von Toyota. (Bei den abgebildeten Ronal-Leichtmetallfelgen kann das z.B. der Fall sein.) Weiterhin sind moderne Leichtmetallfelgen so gut beschichtet, dass sie den Widrigkeiten des Winterbetriebes ausreichend standhalten.

Hinweis: Felgen anderer Hersteller benötigen oft eine mitführpflichtige Allgemeine Betriebserlaubnis, wenn sie am Prius montiert werden.

[Bearbeiten] Kunststoff Raddeckel auf 16" Felgen am Europa Prius

Da die Pruis Leichtmetallfelge in Europa einen Kunstoffdeckel hat, sieht man die dunkel lackierte echte Felge nicht. Wem es gefällt, der kann die Abdeckungen entfernen. Mit einem Ruck wegziehen und schon sieht man die echten Felgen. Man muss aber die Radnabe wieder abdecken, denn sonst rosten die Teile darunter. Kappen um die Radnabe abzudecken gibt es beim Händler.

Die Teilenummer ist: 42603-20620. Erst damit konnte mein Händler die Nabenkappen für mich bestellen. Kostenpunkt knapp 60,00 EUR inkl. MwSt.

Auf dieser Seite gibt es noch ein Bild: Hybride Wetenswaardigheden bei John Visbeen

[Bearbeiten] ABE und Auflagen

In der ABE 45819 für die Ronal R42 Felge ist u.a. die Auflage 12A aufgeführt. Bei der Ronal R7 Felge (ABE 44890) trifft diese Einschränkung ebenfalls zu. (Achtung, eine ähnliche Auflage existiert auch für andere Felgen!):

Die Verwendung von Schneeketten ist nicht möglich, es sei denn, dass für den hier aufgeführten Fahrzeugtyp eine weitere Umrüstungsmöglichkeit im Gutachten aufgeführt ist.

Für diese Umrüstung mit der Einschränkung in Spalte Auflagen "Reifen mit Schneeketten" sind die dort aufgeführten Auflagen und Hinweise zu beachten.