Honda

Aus Prius Wiki

Version vom 21. Januar 2011, 21:57 Uhr von Wogue (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Honda ist ein japanischer Hersteller, der außer Autos auch Motorräder, Rasenmäher, mobile Kleinkraftwerke und Bootsmotoren herstellt. Im Motorenbau verfügt Honda über eine immens große Erfahrung und gilt von den Stückzahlen her als der größte Motorenhersteller der Welt.

[Bearbeiten] Hybridmodelle

Auch im Bereich der Hybridfahrzeuge hat Honda inzwischen Erfahrungen mit folgenden Modellen gesammelt:

  • Der Honda Insight (Zweisitzer) war 1999 noch vor dem Prius I der erste Hybride auf dem US-Markt. In Deutschland wurde er aber nie systematisch vermarktet, sondern nur bei ausgewählten Händlern als "Test-Angebot" platziert. Entsprechend gering sind die Stückzahlen auf deutschen Straßen.
  • Der Civic IMA war seit 2001 auf dem US-Markt, erreichte aber erst Anfang 2004 den europäischen Markt. Er ist eine Stufenheckversion des Civic und wird in dieser Bauform als Nicht-Hybride bei uns nicht angeboten.
  • Darüber hinaus gibt es seit Anfang 2005 den Honda Accord V6 IMA als Spitzenmodell der Hybridpalette von Honda mit über 200 PS. Auch er wird zunächst nur in USA vermarktet. Ob er jemals den europäischen Markt erreicht, ist offen.
  • Seit dem II. Quartal 2006 ist der Civic Hybrid 1.3 i-DSI i-VTEC IMA zu einem Preis ab 22.900 € erhältlich.
  • Ab 2008 bietet Honda den ebenfalls milden Hybriden Insight 2 an. Basispreis knapp unter € 20.000,-.
  • 2010 wurde schließlich der CR-Z eingeführt. Ein Sport-Coupe, welches sich mit der bewährten IMA-Technik an die jüngere Käuferschicht wendtet. Grundpreis: € 22.000,-.

Alle Hybridfahrzeuge von Honda sind keine Vollhybriden, sondern gehören zur Kategorie Milder Hybrid, die bei Honda als IMA bezeichnet wird. Obwohl IMA viel weniger aufwändig konstruiert ist als das HSD von Toyota, sind die Verbrauchsergebnisse durchaus vergleichbar. Honda profitiert dabei von seinen langjährigen Erfahrungen bei Verbrennungsmotoren. Beim Accord IMA wird z.B. im Teillastbereich die so genannte Zylinderabschaltung praktiziert, die wesentlich zur Kraftstoffeinsparung beiträgt.

[Bearbeiten] Weblinks