DynaStart

Aus Prius Wiki

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
 
(Der Versionsvergleich bezieht 1 dazwischenliegende Version mit ein.)
Zeile 1: Zeile 1:
-
'''DynaStart''' = Kurbelwellen-Startergenerator der Fa. '''ZF Sachs'''. DynaStart ist vergleichbar mit dem [[IMA]]-System von [[Honda]], arbeitet aber mit einer Betriebsspannung von 42 V (IMA = 144 V), ähnlich wie der [[ISAD]] von Conti.
+
'''DynaStart''' = [[Kurbelwellen-Startergenerator]] der Fa. '''ZF Sachs'''. DynaStart ist vergleichbar mit dem [[IMA]]-System von [[Honda]], arbeitet aber mit einer Betriebsspannung von 42 V (IMA = 144 V), ähnlich wie der [[ISAD]] von Conti.
 +
 
== Marktsituation ==
== Marktsituation ==
Bisher gibt es leider keine deutschen Automobilhersteller, die DynaStart in Serie anbieten.
Bisher gibt es leider keine deutschen Automobilhersteller, die DynaStart in Serie anbieten.
 +
== Weblinks ==
== Weblinks ==
-
ZF Sachs-Info zum DynaStart [http://www.sachs.de/direkt.php?link=owx_7_31042_1_6_0_00000000000000.html]
+
* [http://www.sachs.de/direkt.php?link=owx_7_31042_1_6_0_00000000000000.html ZF Sachs-Info zum DynaStart]
 +
 
 +
[[Kategorie:Technik]]

Aktuelle Version vom 27. Juni 2005, 11:55 Uhr

DynaStart = Kurbelwellen-Startergenerator der Fa. ZF Sachs. DynaStart ist vergleichbar mit dem IMA-System von Honda, arbeitet aber mit einer Betriebsspannung von 42 V (IMA = 144 V), ähnlich wie der ISAD von Conti.

[Bearbeiten] Marktsituation

Bisher gibt es leider keine deutschen Automobilhersteller, die DynaStart in Serie anbieten.

[Bearbeiten] Weblinks